Am 29.01.2016 erfolgte der Pumpversuch. Jetzt wird der Antrag auf Bestimmung der erlaubten Fördermenge bei dem Kreis vorgelegt.

Leider stockt es im Moment wieder ein bisschen, da uns die Genehmigung der Fördermenge immer noch nicht vorliegt. Es muss noch ein Pumpversuch durch die Brunnenbaufirma durchgeführt werden. Dem Brunnenbohrer wurde eine Frist gesetzt. Dann geht es zügig weiter.

Am 25.01.2016 hat der geschäftsführende Vorstand wieder wegen des Rasenplatzprojektes getagt. Es wurden viele Entscheidungen und der Fahrplan festgezurrt.