Weihnachtsgruß

24. Dezember 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

dieses Jahr stand nun wirklich unter einem anderen Stern. Nichts ahnend und optimistisch gestartet, wurde schnell deutlich, dass dieses Jahr, wie keines zuvor sein wird.
Aus Umarmen und Hände schütteln, wurde Fußcheck und winken, Aus Party und langen Arbeitswegen wurde Netflix und Home-Office und Toilettenpapier wurde wertvoller als der Bitcoin!
Wie soll man in dieser nun sehr besinnlichen Zeit, in der man die Gesellschaft der Liebsten genießen sollte und Liebe vermittelt, denn nun in Feierstimmung kommen? Wir sagen es euch: Macht das Beste daraus und zeigt diesem Virus, dass es uns nicht klein kriegen kann! Innerhalb unseres Vereins wurden diesbezüglich schon tolle Lösungen gefunden, wurden die Weihnachtsfeiern kurzerhand per Zoom gefeiert.
Generell verspürten wir von allen Mitgliedern vollstes Verständnis für die Situation und ein hohes Engagement dafür, dass dieser Verein dennoch am Leben gehalten wird. Die Fußballjugend beispielsweise entwickelte Trainingsvideos, die kleine Challenges enthielten, wodurch sich die Kids mit ihren Trainern messen konnten.
Für all dieses Engagement und euer weiteres Vertrauen und die Mitgliedschaft in unserem Verein möchten wir euch von ganzem Herzen danken. Diese positive Haltung und Geduld ist für uns nicht selbstverständlich. Sie zeigt uns aber, was für ein großartiger Verein mit tollen Menschen wir doch sind. Ihr alle füllt unseren Verein mit Leben.
Seid euch sicher, uns wird es auch 2021 noch geben, ob mit oder ohne Corona!

Wir wünschen allen Mitgliedern besinnliche Festtage und einen guten Start in ein erfülltes neues Jahr.

Euer geschäftsführender Vorstand
Reimund Hartinger,
Dieter Janßen,
Sebastian Blum und
Daniel Bosbach